Ich fühl mich wie mit siebzehn Jahren…

Das mag sich vielleicht spannend anhören. Wenn ich damit, dass ich mich gerade wie in der Pubertät fühle, weil ich soviel Akne habe, ist es nicht sooo klasse. Ein Mondgesicht sowie entstehenden Fettpölsterchen am Bauch und viele blaue Flecken reichen scheinbar noch nicht als sichtbare Medikamenten-Nebenwirkungen. Nein. Die kleinen, fiesen und vor allem unkaputtbaren Pickelchen müssen sich an der Kinnline, am Hals, Dekolltée und Rücken ausbreiten.

Derzeit versuche ich mich an zwei Cremes. Laverna oder so für „Young Faces“. Eine Creme aus dem Bioladen, die ein bisschen Linderung bringt. Und dann ist da noch die „Vanishing Creme“ von Lush, die ich mir in Berlin zugelegt habe. Beide ganz nett aber noch nicht der Weisheit letzter Schluss für meine Cortison gebeutelte Haut. Die Suche geht weiter…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: