Ja wo laufen sie denn…?

Heute waren der weltbeste Freund und ich ganz fleißig. Drei Stunden sind wir spazieren gegangen. Das soll ja bekanntlich gegen Heißhunger-Attacken helfen. Danach gab es selbstgemachtes Basilikumpesto mit Tortellini und frischen Tomaten. Hmmm. Lecker! Ich war ziemlich zufrieden und gar nicht mehr so hungrig.
Heute Abend dann das große Versagen: Eine Packung Dinkel-Brezel, ein Paket Schoko-Rosinen und 75 Gramm 75-prozentige Schokolade mussten dran glauben. Verdammt noch mal! Das muss doch in den Griff zu kriegen sein… Vielleicht sollte ich einfach nur noch spazieren gehen und gar nichts anderes mehr machen? Geht dann der Hunger weg?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: