Raus aus den Schulden

Wenn ich die Sendung auf RTL sehe, geht es mir wie bei Horrorfilmen. Es ist einfach zu schrecklich, man kann aber nicht umschalten und sitzt vor Entsetzen stumm und starr vor der Mattscheibe. Wie kann man nur so riesig viele Schulden machen.

Man gerät unwillkürlich ins Grübeln:
Wo finden die solche Menschen? Und wer gibt den Leute so viel Geld, damit die sich so verschulden können? Und warum können die Leute, obwohl sie den ganzen Tag daheim sind, nicht bei sich zu Hause aufräumen. Dann kommen sogar noch sieben Leute und wollen die Bude auf Vordermann bringen. Da setzen sich die Betroffenen in den Keller und lassen die Helfer alleine machen. Zu allem Überfluss schmeißen sie die Helfer dann noch raus, weil das Kind schlafen soll. Ich glaube, es harkt.

Nach Anblick dieser Sendung werd ich mir wohl kein Haus kaufen. Das scheint einem sofort das Genick zu brechen. Entweder das oder – wie man hört – Heuschrecken-Banken kaufen den Kredit auf und bestehen auf sofortige Rückzahlung von Unsummen. Mannomann!

Advertisements
Veröffentlicht in Querbeet. Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: