Lieber, guter Weihnachtsmann…

Ich wünsche mir vom Weihnachtsmann
ein Stückchen Gesundheit für jedermann,
mehr Glück im neuen als im alten Jahr –
und ein bisschen Weltfrieden, ist ja klar.

Dem Gedicht von Erika Wildgrube-Ulrici (Das Original lesen…) habe ich eben mal meine eigene Strophe hinzugefügt. Warum es hier schon um Weihnachten geht? Ich sitze hier vorm PC und schreibe für meine Lieben eine Wunschliste, um ihnen Anhaltspunkte auf der Suche nach dem perfekten Geschenk für mich zu geben. Ist gar nicht so einfach.

Und weil ich ein „Geschenk-früh-Käufer“ bin, überlege ich natürlich schon fleißig, was ich verschenken kann… und stelle mir die Gesichter der Beschenkten vor. Das finde ich immer am besten an Weihnachten. Wenn man sieht, wie sich die Liebsten über die Geschenke freuen. Geht aber nicht immer. Manchmal muss man ja auch Sinnvolles verschenken oder jemanden zu seinem Glück zwingen. Aber Verschenken macht mir richtig viel Spaß!

Advertisements
Veröffentlicht in Querbeet. Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: