Hilfe, mein Kaninchen ist stubenrein!

Bei uns in der Stube haust seit Mai ein schwarzes und supersüßes Zwergrex-Mädchen mit Namen Matilda. Was haben wir uns gefreut festzustellen, dass Matilda…

  1. nicht über Laminat laufen mag. Und deshalb brav innerhalb der von uns vorgegebenen Bahnen bleibt – also fern von Kabeln etc.
  2. stubenrein ist und nur in ihr „Katzenklo“ im Käfig strullert.

Das zweitgenannte stellt sich nun als doch nicht so prickelnd heraus, denn Matildas Tierärztin des Vertrauens hätte gerne eine Urinprobe. Nun ist es aber so, dass unser Mädchen sich hartnäckig weigert, außerhalb ihres Klos zu pieschern. Damit treibt sie uns noch demnächst in die Verzweiflung. Die heutige Nacht hat sie deshalb in einem Plastik-Transportkörbchen verbracht, nachdem sie gestern abend noch schön viel getrunken hat. Ergebnis: Bis jetzt sind es zwölf Stunden und kein Tropfen Urin weit und breit. Es muss ihr doch bald zu den Ohren rauskommen! Ich fühle mich schon wie ein Tierquäler! Ich werd ihr jetzt mal das Bäuchlein massieren und dann man die Tierärztin des Vertrauens nach weiteren Maßnahmen befragen. Es bleibt spannend!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: