Es war einmal…

31 Lenze zählt man. Alle Türen stehen offen. Die Welt ist voller Möglichkeiten. Man legt sich abends schlafen, wacht auf und – PENG! – liegt man monatelang im Krankenhaus und ist schon froh, wenn man allein aufs Klo gehen kann…. oder man mal weniger Schmerzen hat… oder man einen Tag lang mal keine Hiobsbotschaft erhält… oder einen mal einer fünf Minuten nicht mit diesem vor Sorgen zerfurchten Gesicht ansieht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: